«

Sep 18

Artikel drucken

Wettkampfverbot im Kreis Leer bis 24.09.2020

 

Liebe Tischtennisfreunde,

wie soeben telefonisch bereits mitgeteilt, ist der Krisenstab des Landkreises Leer auf Vorschlag des Gesundheitsamtes aufgrund des aktuellen Geschehens zu dem Entschluss gekommen, dass an diesem Wochenende keine Wettkampfspiele im Kreisgebiet des Landkreises Leer stattfinden dürfen und alle Spieltage zu verschieben sind. Dieses betrifft alle Mannschaftssportarten, aber auch Sportarten wie Tennis und Tischtennis (dies umfasst auch Auswärtsspiele außerhalb des Kreises Leer (Anm. d. Administrators)). Diese Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefällt worden, dass in mehreren Mannschaften im Kreisgebiet positiv getestete Personen am Spielbetrieb teilgenommen haben und dadurch Mannschaften unter Quarantäne gestellt werden mussten. Auch im Nachbarlandkreis Cloppenburg wurde bei einem Sportverein eine Vielzahl von Infektionen festgestellt.  Auch wurde bei mehreren Neuinfektionen am gestrigen und heutigen Tag festgestellt, dass Kontakte zu Sportmannschaften vorhanden waren.

 

Diese Entscheidung gilt zunächst bis kommenden Donnerstag 24.09.2020 um 24 Uhr. Der Landkreis Leer will die Zeit bis dahin nutzen, um das Infektionsgeschehen im Kreisgebiet zu beobachten. Eine weitere Ausweitung bleibt ausdrücklich vorbehalten, möglich ist es aber auch, dass es weitere Einschränkungen in Bezug auf die Nutzung von gemeinsamen Räumlichkeiten (Umkleide, Dusche, Fahrgemeinschaften etc.) gibt. Hier würden wir Sie dann entsprechend informieren.

 

Der Trainingsbetrieb der einzelnen Mannschaft ist ausdrücklich nicht betroffen. Trainingsspiele mit anderen Mannschaften des eigenen Vereins und Trainingspiele gegen anderen Vereine sind –wie die Punktspiele- bis kommenden Donnerstag um 24 Uhr nicht zulässig. Wir bitten aber auch beim Trainingsbetrieb auf die bereits bekannten Regeln zurückzukehren, also Dusch- und Umkleidekabinen auch für den Trainingsbetrieb zu schließen und Fahrgemeinschaften zu vermeiden. Auch im Umfeld des Sport- und Trainingsbetriebes möge man sich an die geltenden Regeln halten.

 

Wir bitten um Verständnis für die getroffene Entscheidung, das Infektionsgeschehen im Kreisgebiet lässt aber keine andere Entscheidung zu.

 

Mit freundlichen Grüßen

Tischtenniskreisverband Leer e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://ttleer.net/?p=867

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>